Valley de la Luna

valley de la luna chile
Valley de la Luna Gegen 12 Uhr Mittags sind wir, von unserer Tour aus der Salzwüste Salar de Uyuni, in San Pedro de Atacama angekommen. Das Gebiet um die Stadt San Pedro de Atacama hat viele Attraktionen zu bieten, so dass wir keine Zeit verschwenden wollten. Auf meiner Liste standen noch das Valley de la Luna und eine Vulkanbesteigung. Das Valley de La Luna heißt übersetzt "Tal des Mondes" und liegt im Norden von Chile auf 2.400 Metern im Los Flamencos National Reserve. Es erhält seinen Weiter lesen

Ausflug in den Dschungel

Chiang Mai Dschungel
Ausflug in den Dschungel Elefanten, Wasserfälle und einheimische Behausungen Die Zwei-Tages-Tour in den Dschungel war einer meiner Highlights in Thailand. Anfangs führte die Strecke über die Reisfelder, durch den Dschungel bis hin zu einem Wasserfall. Dort haben wir uns nach der Wanderung abgekühlt.  Einheimische Behausungen Am späten Nachmittag sind wir in einem Dorf angekommen, in welchen Weiter lesen

Yosemite National Park

Yosemite Park
Yosemite National Park Der kleine Zwischenfall Nach der langen über 7-stündigen Fahrt von Las Vegas kamen wir endlich am Yosemite National Park an. Auf der Fahrt haben wir kaum einen Stopp gemacht, so dass wir einen Bärenhunger hatten. Wir mussten aber noch ein paar Minuten warten bis das Restaurant öffnete. Da es ein Restaurant mit Buffet war, musste man vorher bereits das Essen bezahlen. Und da geschah es... mir wurde schwindelig und schwarz vor Augen. Der Ranger (auch eine Art von Arzt) Weiter lesen

Bergsee Laguna 69 (Wanderung)

Laguna 69
Laguna 69 Die Laguna 69 liegt im Huascarán Nationalpark in Peru. Eine unvergessliche Wanderung führt zum atemberaubenden blau-türkisen Bergsee, der von schneebedeckten Gipfel umgeben ist. Eingekesselt von schroffen Felswänden und der Ruhe der Natur, genießt man den unvergesslichen Anblick.Die Eintages-Tour beginnt in dem Örtchen Huaraz, nördlich von Lima, von wo wir erst einmal mit einem Minibus in den Nationalpark Huascarán fuhren. Diese Fahrt führte bereits durch ein wunderschönes Weiter lesen

Pastoruri Gletscher​ (Wanderung)

Pastoruri Gletscher
Bergtour auf den Pastoruri Gletscher Der Pastoruri Gletscher liegt im Nationalpark Huasacarán auf 5.400 Metern und ist mit einer der schönstes Tageswanderungen von Huaraz aus. Huaraz, das Paradies für alle Bergsteiger-Liebhaber! Es ist nur eine kurze Wanderungen, die man tatsächlich auch ein Stück mit einem Pferd zurück gelegen kann. Von Huaraz fährt man Richtung Süden zwischen den Bergketten auf der linken Seite Cordillera Blanco  und auf der rechten Seite Cordillera Negro. Auf dem Weiter lesen

Colca canyon (Wanderung)

Colca canyon
Colca canyon (2 Tagestour) Der Colca Canyon ist in ca. 100 km von Arequipa aus zu erreichen, wo wir unsere Tour gestartet haben. Diese Schlucht ist die wahrscheinlichst tiefste der Welt mit wundervollen landschaftlichen Reizen.Wir fuhren entlang der Hochebene des Naturreservates Pampa Cañahuas. Auf dem Weg sehen wir zahlreiche Herden von Alpakas und Lamas. Wir fuhren über den Pata-Pampa-Pass (4.890 m) bis zum Aussichtspunkt "Cruz del Condor". Der Canyon hat nicht ohne Grund seinen Namen, Weiter lesen

Inka-Ruine Machu Picchu​ (Wanderung)

Machu Picchu
Inka-Ruine Machu Picchu Achtung, um zum Machu Picchu zu kommen benötigt man ein Ticket. Diese Tickets sind auf ein täglich Maß begrenzt. Wenn ihr eure Reise vorausschauend planen könnt, dann bucht das Ticket lieber im Voraus. Sollte es bei euch auf 2-3 Tage nicht ankommen, dann könnt ihr es auch noch vor Ort buchen. Um zum Machu Picchu hoch zu kommen, habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder nehmt ihr die steilen Treppen oder fahrt mit einem Bus hoch. Besichtung vom Machu Picchu An diesen Tag Weiter lesen

Salkantay Trek: Aguas Calientes (Wanderung)

Salkantay Trek Aguas Calientes
Salkantay Trek: Aguas Calientes Unsere letzte Etappe führt uns an Touristen-Verkaufsständen, durch den Dschungel an Schienen vorbei bis nach Aguas Calientes. Wir durchqueren einige winzige, alte Dörfer mit Kaffee- und Kokaplantagen. Von dort führte ein alter Inka-Trail den Hang hinauf zu endlos langen Steinstufen, die wir überwinden müssen. Oben angekommen verschnauften wir kurz, denn dann ging es runter zu den Ruinen von Llactapata. Die Landschaft auf dem Weg nach oben ist die abwechslungsreichste Weiter lesen

Salkantay Trek nach Sahuayaco​ (Wnderung)

Salkantay Trek
Salkantay Trek: Auf nach Sahuayaco Auf der dritten Etappe nach Sahuayaco wechselt sich der Weg ab: Von schmalen Pfaden, beschädigten Brücken bis hin zu Überquerungen von Gleisen sowie deren Brücken. Ich habe es genossen, in dieser Landschaft zu wandern, umgeben von all dem Grün inklusive des Flusses. Dieser rundete das Gesamtpaket ab. Auf halben Wege an einer Brücke, haben wir dann eine Rast eingeschlagen. Dort haben wir viele bunte Schmetterlinge beobachtet, während wir unsere Snacks Weiter lesen

Salkantay-Pass (Wanderung)

Salkantay-Pass
Salkantay Trek über den Salkantay-Pass Bereits morgens in der Früh um 5 Uhr bereiteten die Crews das Frühstück für die Trekkinggruppen vor. Wir wurden in unserem Zelt mit einem leckeren heißen Coca-Tee begrüßt. Ich glaube, anders hätten sie mich auch nicht aus dem Schlafsack bekommen. Wärhdn wir ein leckeres Frühstück verspeisten ging die Sonne langsam über den Anden auf. Nachdem Frühstück wurden die Esel gepackt und ein schnelles Gruppenfoto gemacht. Die Tagesetappe führte uns Weiter lesen