Ettaler Manndl 1.633 m (Wanderung)

08.10.2020

Ettaler Manndl 1.633 m (Wanderung)

Teilen mit

Inhalt

Tourendetails Ettaler Manndl

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Ettaler Manndl

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Beste Jahreszeit

Sicherheit

Tourenbeschreibung

Kurze, steile Wanderung mit teilweise hohen Stufen – Am Ende eine Kletterpassage

In Ettal habe ich auf dem Parkplatz P5 geparkt (P4 wäre die Alternative) und dort die Wanderung gestartet. Zuerst folgt man den Weg entlang des Waldes, vorbei an der Kneipanlage, wo man im Sommer nach der Tour die Füße kühlen kann. Jetzt als Feierabendtour war mir das zu kalt.

Der Weg führt erst auf einem breiten Weg durch den Wald, wo mehrere Bachläufe kreuzen. Nach kurzer Zeit wird der Weg etwas schmaler und schlängelt sich in Serpentinen und teilweise in steilen Stufen weiter hoch bis zu dem Felsenaufbau des Gipfels Ettaler Manndl.

Den Gipfelaufbau umrundet startet die Kletterpassage (auch A/B Klettersteig), welche mit einem Stahlseil gesichert ist. Ich hatte kein Klettersteigset dabei und habe mich an der Kraxelei erfreut. Bereits nach wenigen Minuten sieht man das Gipfelkreuz vom Ettaler Manndl und hat von oben einen tollen 360° Ausblick. Direkt gegenüber ist die Bergstation vom Laber.

Da der Pfad im Wald bereits im Aufstieg recht dunkel war, habe ich den kompletten Sonnenuntergang nicht abgewartet, sondern bin bereits früher vom Gipfel runter – zum Glück, denn so konnte ich die schönen Sonnenstrahlen, die durch die Bäume fielen einfangen. Tolle Feierabendtour!

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf dem Ettaler Manndl oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Wandertour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.