Reiseberichte aus Spanien

Spanien

Infos auf einen Blick

Zitat

"Leidenschaft, Kultur und Lust am Leben - Spanien präsentiert sich einerseits als fleischgewordenes Klischee, andererseits überrascht es mit einem enormen Facettenreichtum"!
Lonely Planet
Reiseführer

Übersichtskarte mit allen Reiseberichten

Hier findest Du alle Reiseberichte aus Spanien. In der Karte kannst Du einfach auf das Symbol klicken, dort findest Du dann den jeweiligen Bericht.

KML-LogoFullscreen-LogoGeoRSS-Logo
Reiseberichte aus Spanien

Karte wird geladen - bitte warten...

Vulkan Bayuyo 272 m (Sonnenaufgang Wandern/Running): 28.717840, -13.888607
Vulkan Bayuyo 272 m (Trailrunning): 28.714685, -13.892164
Surfcamp - Planet Surf: 28.727746, -13.865614

Länderinfos von Spanien

Visum

Nein, deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis 90 Tage kein Visum. Alle EU-Bürger haben das Recht, sich bis zu 90 Tage binnen eines Halbjahres, ohne Visum in Spanien aufzuhalten. Jeder Reisende ist verpflichtet, seinen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitzuführen.

Auf der Seite des Auswärtigen Amtes findest Du tagesaktuelle Infos zu Einreisebestimmung, Sicherheitshinweisen & vieles mehr.

Wechselkurs, Geldautomaten & Kreditkarten

In den Ländern der europäischen Union, zu denen Spanien gehört, ist das Bargeld abheben mit ec Karte/Kreditkarte in der Regel problemlos und ohne Währungsumrechnungsgebühren möglich. Eine Garantie, dass die ec Karte auch allerorts als Zahlungsmittel akzeptiert wird, gibt es allerdings nicht.



Sprache: Spanisch

Die Amtssprache in Spanien ist Spanisch. Die kastilische Sprache, gemeinhin als „spanische Sprache“ oder einfach „Spanisch“ bezeichnet, ist Amtssprache im gesamten Staatsgebiet.

Beste Reisezeit

Die Monate von Mai bis Mitte Oktober werden als beste Reisezeit für Spanien bezeichnet. Die landschaftliche sowie klimatische Vielfalt des Landes ermöglicht theoretisch Urlaub im gesamten Jahresverlauf.

Kosten für die Reise für Backpacker

Mit einem Tagesbudget von ca. 40 € – 45 € pro Tag solltest du als Backpacker in Spanien gut auskommen. Weniger ist möglich. Dein Budget und die anfallenden Reisekosten hängen in jedem Fall stark davon ab, zu welcher Zeit du in Spanien bist, in welcher Region du reist und wie hoch deine persönlichen Ansprüche sind.




Reisen von A nach B

Je nach Region, in der man sich befindet, stehen andere Transportmittel zur Verfügung. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in allen spanischen Städten gut ausgebaut.
Zug: Die Netze auf der Hauptlinie auf eine Art Schnellzug beschränkt sind, welche AVE genannt wird und von Katalonien über Madrid nach Andalusien läuft.
Bus: Sie fahren die Orte an, in die die Züge nicht fahren und bieten zusätzlich einen regelmäßigeren Service und mehrere Haltestellen an.

Unterkünfte für Backpacker

Mit 15 € / Nacht in Hostels solltest du im Schnitt rechnen.

Auf Booking.com kannst Du direkt eine Unterkunft buchen.



Zeitverschiebung

Es gibt keinen Zeitunterschied vom spanischen Festland zu Deutschland.

Kanarische Inseln: Liegen im vergleich zu Deutschland eine Stunde zurück. Ist es in Deutschland 10.00 Uhr, so zeigt die Uhr auf den Kanarischen Inseln 9.00 Uhr an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.