Schönberg 2.104 m (Skitour)​

31.12.2018

Schönberg 2.104 m (Skitour)

Tourendetails Schönberg

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Schönberg

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Beste Jahreszeit

Sicherheit

Tourenbeschreibung Schönberg

Man folgt einfach dem, bei der Bergstation des Skilifts Schneeflucht, Wanderweg in nordwestliche Richtung. Die gleichmäßige Steigung des Weges führt durch den dichten und steilen Wald hinauf. Achtung. Je nachdem wann man hier unterwegs ist, dieser Weg wird mehrfach benutzt. Es kann also sein, dass einem bereits Skifahrer oder Schlittenfahrer entgegen kommen. Sobald der Wald lichter wird, folgt ein flaches Gelände mit einem schönen Überblick bis zum Sassföckle. Wie man auf den Bildern sieht, wurden wir mit diesem Aussicht nicht belohnt.

Ab dem Sattel führt der Weg in westlicher Richtung unter die Kammhöhe. Hier verliert man einige Höhenmeter, aber es lohnt sich nicht die Felle abzuziehen. Leider! Denn ich habe mich bewusst für ein Snowboard entschieden, die zwei einzelnen Bretter in den Griff zu bekommen, ist nicht wirklich meine Stärke. Man fährt nordseitig in eine Mulde runter, theoretisch könnte man hier bereits das Ende der Tour sehen, aber das Wetter spielte nicht mit. Dann geht es wieder hoch Richtung Schönberg Gipfel durch Latschenfeldern hindurch.

Bilder von der Tour

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf dem Schönberg oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Skitour?

Weitere Berichte aus St. Gallen und Vaduz könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.