La Serena

La Serena war nur aus einem Grund ein Stop auf unserer Reise eine Bootstour, wo wir die Chance hatten Pinguine, Robben und Wale zu beobachten. Aber nicht nur das haben wir in dieser Stadt gefunden, sondern auch eine Tour ins Tal zu der Stadt Vicuna. Dort haben wir uns eine Pisco Destillerie angeguckt.

Aji Verde Hostel

Bereits in Santiago de Chile habe ich mir Bedbugs geholt, ich hatte unzählbar viele Stiche… Trotz waschen in Valparaíso bin ich diese nicht losgeworden. Deshalb musste die ganze Prozedur in La Serena noch einmal durchgeführt werden. Ich habe alle meine Klamotten inkl. Rucksack komplett gewachsen. ZUm Glück hat es dann funktioniert, aber bis dahin sah ich bereits aus wie ein Streuselkuchen.

Bootstour mit Pinguinen, Robben und Walen

In La Serena kann man mit einem Boot zum National Humboldt Penguin Reserve fahren wo man die Insel Isla Damas besucht. Es gehören noch zwei weitere Inseln zum Reservat, die man aber nicht besucht: Isla Choros und Isla Chañaral. Das im Jahre 1990 gegründete Reservat hat das Ziel Humboldt-Pinguinen, Seelöwen, Walen, Großen Tümmlern und weitere Lebewesen des Meeres zu beschützen.

Die Tour startet ca. 2 Stunden von La Serena entfernt, wo man dann in ein kleines Boot steigt (1. Bild). Auf unserer Tour haben wir tatsächlich zwei Wale gesehen!! Eine sehr spannende Situation war als einer der Wale unter unserem Boot geschwommen und dann ein Stück hoch getaucht ist. Das ganze Boot hat gewackelt. Einen kurzen Augenblick dachte ich, dass unser Boot umkippt. Viele Pinguine, Robben und die verschiedensten Vögel zeigten sich uns auch. 

Diese Bootstour kann ich nur jedem weiter empfehlen!

Vicuno - Pisco Destillerie

Im Elqui-Tal gibt es 9 Pisco-Destillerien. Pisco ist das traditionelle alkoholische Getränk in Chile (und Peru), welches aus gegorenen Trauben gewonnen wird.  Lange gab es eine Debatte zwischen Peru und Chile, welches Land das alkoholische Getränk zuerst erfunden hatte. 

Ich glaube mich zu erinnern, dass wir zu der Mistral Distillery in der Stadt Pisco Elqui gefahren sind. Die Fahrt zur Pisco Destillerie durch das Valley war einfach nur wunderschön. Das Tal ist gesäumt von vielen, grünen Feldern, eingekesselt von schroffen auch farbenfrohen Bergen. Wir sind nicht mit einer geführten Tour dort hin gefahren, es fahren regelmäßig Busse nach Vicuno und Elqui Valley. In der einstündigen Tour durch die Destillerie wird der Prozess erklärt wie Pisco hergestellt wird. Inkludiert in dem Preis sind auch Pisco-Verkostungen. Die Tour war es absolut Wert.

Am liebsten trinke ich den Cocktail Pisco Sour! Probiert es mal aus und sagt mir wie er euch schmeckt.

Warst Du auch schon einmal in La Serena?

Welche Erlebnisse und Abenteuer hast Du dort erlebt?
Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.