Hoher Weißzint 3.371 m (Skitour)

12.06.2021

Hoher Weißzint 3.371 m (Skitour)

Tourendetails Hoher Weißzint

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Hoher Weißzint

Hinweis bezüglich GPX Track

Dieser GPX-Track stellt nur eine Momentaufnahme einer möglichen Aufstiegsspur, beziehungsweise Abfahrtslinie dar. Eine sorgfältige und gewissenhafte Tourenplanung kann damit in keiner Weise ersetzen werden.

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Tourenbeschreibung Hoher Weißzint

Vom Parkplatz gehen wir über die Staumauer und am westlichen Ufer (recht flach) bis kurz vor die  Neves-Alm. Kurz vor der Alm stehen Wegweiser, die uns links durch lichten Wald in das Pfeifholdertal führen. Aufgrund der Jahreszeit (Juni) musste der erste Teil der Strecke zu Fuß zurück gelegt werden, nach ca. 220 Höhenmeter begann das Schneefeld, wir entschieden uns aber dazu noch weitere 100 Höhemeter zu Fuß weiter zu gehen bis wir in weiter Ferne die Edelrauthütte gesehen haben.

Wir gehen bis kurz vor die Edelrauthütte und steigen dann rechts einen Steilhang in das Weißzintkar auf. Wir haben uns gegen Harscheisen an dieser Stelle entschieden und ich habe es mit meinem Splitboard bitter bereut, aber aufgrund der Steilheit wollte ich mir diese auch nicht in diesem Hang anziehen. Oben in der Mulde habe ich mir dann doch die Zeit genommen und die Harscheisen angezogen. Von der Mulde geht es Richtung Norden auf den Weißzintferner und dann in die obere Weißzintscharte, wo wir zwischendurch die Harscheisen wieder ausgezogen haben. 

Kurz nach der Scharte wurden die Harscheisen dann wieder benötigt, was die Querung zum Gipfelhang, welcher von Lawinenabgängen übersät war, um einiges erleichterte. Oben im Gipfelhang haben uns dann die Wolken überrascht, so dass wir leider keine so tolle Aussicht hatten.

Abfahrt

Wie schon erwähnt, haben die Wolken heute nicht in unsere Karten gespielt, die Querung zurück zu oberen Scharte haben wir im White Out zurück gelegt, danach hat sich die Sicht bestens entwickelt und konnten im Firn zurück ins tal fahren.

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf dem Hohen Weißzint oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Skitour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.