Hippoldspitze 2.642 m & Eiskarspitze 2.611 m (Wanderung)​

30.10.2022

Hippoldspitze 2.642 m & Eiskarspitze 2.611 m (Wanderung)​

Inhalt

Tourendetails Hippoldspitze & Eiskarspitze

Lage
Streckeninformationen
Einkehrmöglichkeit

GPS Track Hippoldspitze & Eiskarspitze

Tourenbeschreibung

Kurz vor den Geisselhöfen gibt es eine Parkbucht, von wo aus wir unsere Tour starten. Die ersten Meter legen wir auf der Straße zu den Höfen zurück, nach zwei Serpentinen geht auf einer Forststraße in leichter Steigung zur Nasse Tuxalm auf 1.843 m. Von dort führt uns ein Wegweiser rechts den Hang hinauf zu den nächsten Häusern auf 2.020 m. Linker Hand liegen die Torseen, die man auch von dieser Richtung ereich kann. Wir gehen allerdings rechts um, hinter den Gebäuden führt ein Pfad zum Nederjoch auf 2.137 m. Im Grunde umrunden wir den langegezogenen Bergrücken der Torspitze. In einem auf und ab gingen wir auf die Vallruck Alm zu.

Wir folgen weiter den Wegweisern bis auf 2.235 m, hier kann man sich nun entscheiden ob man zuerst auf die Hippoldspitze oder auf die Eiskarspitze gehen möchte. Wir haben uns für zweiteres entschieden und sind zu erst zum Eiskarsee rauf und dann in einem großen Bogen auf den rücken der Eiskarspitze. Oberhalb vom See kann man die Eiskarspitze auch umgehen. Von Süden kommend haben wir dann den Berggipfel erreicht; trittsichert und schwindelfrei sollte man sein.

Von der Eiskarspitze geht es weiter Richtung Norden in eine Senke zum Hippoldjoch und dann im leichten Gelände wieder rauf auf die Hippoldspitze. Man hat auf beiden Gipfel einen super tollen Ausblick, aber aufgrund des starken Windes haben wir es nicht so genießen können. Wir sind zum Hippoldjoch wieder abgestiegen und von dort zurück zur Vallruck Alm. Entgegen unseres Aufstiegs sind wir auf der Forststraße Richtung Geisalm abgestiegen, denn der andere Weg war uns zu matschig. Es war eine tolle rundtour mit wahnsinnig toller Landschaft, aber auch ein langer Weg.

Warst du auch schon auf der Hippoldspitze & Eiskarspitze oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Wandertour? Hinterlasse mir gerne unten einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert