Alpjoch 2.023 m (Skitour)

06.12.2020

Alpjoch 2.023 m (Skitour)

Tourendetails Alpjoch

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Alpjoch

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Beste Jahreszeit

Sicherheit

Von Hoch-Imst geht es über den „Ursprungsweg“ auf das Alpjoch

Tourenbeschreibung Alpjoch

Vom gekennzeichneten Parkplatz Nord in Hoch-Imst an der Talstation startet man auf dem Urpsrungsweg. Der Weg befindet sich links von der Piste und führt durch den Wald hindurch, so dass wir von dem Trubel auf der Piste nichts mitbekommen hatten und so in Ruhe aufsteigen konnten. Der Ursprungsweg ist kein gewöhnlicher Weg, denn von Zeit zu Zeit steht neben einem ein überdimensionaler Pilz mit einer Klärungstafel über das Aussehen und Vorkommen. Ist ganz süß gemacht.

Auf ca. 1.400 m (Bild 4) geht man eine scharfe Rechtskurve und kommt bei der Talstation der Alpjochbahn / Bergstation der Untermarkter Alm Bahn aus.

Von der Talstation der Alpjochbahn / Bergstation der Untermarkter Alm Bahn kann man entweder die Piste queren und auf der anderen Seite weiter auf einem Forstweg aufsteigen oder man wechselt wie wir auf die Piste (Lifte hatten zu) und steigt unterhalb des Liftes auf. Unsere Tour endete aufgrund der aktuellen Bedingungen an der Bergstation der Alpjochbahn in der Aussichtsplattform. 

Da man in der Aussichtsplattform etwas windgeschützt ist, hatten wir keinen Stress abzufellen und umzubauen. Beim Anschnallen vom Board habe ich aus irgendeinem unerklärlichen Grund mein Gleichgewicht verloren und bin in den Schnee gefallen, zum „Glück“ hatte Ferdl sein Handy bereit und hat den glorreichen Moment aufgenommen und wir haben herzlich gelacht – und tun es immer noch. 😀

Wir sind auf der Piste abgefahren, das erste Drittel war super zu fahren und hat einen heiden Spaß gemacht, die anderen zwei Drittel waren etwas schwerer zu fahren, weil es vorher auf den Schnee drauf geregnet hat und somit der Schnee sehr schwer war. 

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf dem Alpjoch oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Skitour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.