Schwarzachscharte 2.475 m (Skitour)​

16.01.2022

Schwarzachscharte 2.475 m vom Gasthof Kühle Rast (Skitour)

Tourendetails Schwarzachscharte

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Schwarzachscharte

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Beste Jahreszeit

Sicherheit

Tourenbeschreibung

Ziemlich einfache Beschreibung: Geradeaus, geradeaus, geradeaus

Naja, so einfach mache ich es mir dann doch nicht 😉 Vom Parkplatz folgen wir der Forststraße/Rodelbahn taleinwärts Richtung Schwarzachtal. Das Tal ist fast den kompletten Weg rauf sehr schattig und war bei uns auch durchgängig windig, also direkt passend anziehen. Bei der Wegabzweigung zur Jausenstation halten wir uns weiter links und gehen bei den Hütten vorbei.

Hinter der Unteren Schwarzachalm queren wir den Bach auf die westliche (rechte) Seite und gehen immer weiter entlang des Baches aufwärts. Der Weg schlängelt sich durch vereinzelte Bäume und Büsche hindurch. Vor einer Engstelle wechseln wir noch einmal die Bachseite und gelangen dann über ein kleines flaches Stück zur Steilstufe, die wir wieder auf der rechten Seite überwinden. Ein hin und her 😀

Nach der Steilstufe (nach ca. 960 hm der Tour) erreicht uns die Sonne zum ersten mal und wir freuen uns über die Sonnenstrahlen. Wir gehen recht flach direkt auf die Schwarte zu, diese wird auf der linken Seite bestiegen.

Oben angekommen genießen wir die Sonne, ein leckeres Bier und den gigantischen Ausblick.

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf der Schwarzachscharte oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Skitour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.