Vernagthütte 2.755 m (Wanderung)

09.10.2021

Vernagthütte 2.755 m (Wanderung)

Tourendetails Vernagthütte

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Vernagthütte

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Beste Jahreszeit

Sicherheit

Tourenbeschreibung Vernagthütte

Statt von Vent sind wir von den Rofenhöfen gestartet, da auf der Outdoor-App dort ein Parkplatz eingezeichnet war. Ohne sich weiter Gedanken zu machen, sind wir dort hingefahren Grob würde ich sagen, dass da ca. 5 Autos hinpassen, aber eigentlich ist die Straße nur für Anrainer.

Von den Rofenhöfen folgen wir den Schildern über leicht ansteigendes Wiesengelände nach Westen, wo sehr friedlich die Pferde grasten. Kurz vor der Materialseilbahn von der Vernagthütte weist ein Schild nach rechts Richtung Vernagthütte, ab hier wird der Weg steiler und führt in Serpentinen auf den Platteiberg zum Vernagtegg. Auf ca. 2.200 m lag bereits der erste Schnee.

Der Weg führt leicht ansteigend taleinwärts parallel zum Vernagtbach, welchen wir dann später über eine Holzbrücke queren. Danach geht es die letzten Meter über zwei Geländestufen hoch zur Hütte, die am Fuße der Hintergraslspitze liegt.

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf der Vernagthütte oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Wandertour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.