Amberger Hütte 2.135 m (Wanderung)

15.10.2021

Amberger Hütte 2.135 m (Wanderung)

Tourendetails Amberger Hütte

Lage

Streckeninformationen

Einkehrmöglichkeiten

GPS Track Amberger Hütte

Ausrüstung & Sicherheit

Ausrüstung

Beste Jahreszeit

Sicherheit

Tourenbeschreibung Amberger Hütte

Parkgebühr:

    • 1 Tag: 3 €
    • 2. Tage: 5 €
    • ab 3. Tage: 7 €

Vom Parkplatz geht es leicht ansteigend über einer Fahrstraße los. Nach ca. 1,3 km führt der Weg über den Fischbach über eine Brücke, nach welcher man links durch den Wald über einen steileren Pfad den Weg leicht abkürzen kann. Oben aus dem Waldstück wieder raus, geht es weiter auf der Fahrstraße Richtung Sulztalalm, welche wir nach 3,6 km erreichen. Weiter geht es an der Hinteren Sulztalalm vorbei und etwas steiler schlussendlich zu Amberger Hütte.

Der Winterraum ist recht groß, gemütlich und sehr gut ausgestattet. Da es Strom gibt , muss man hier nicht mit Holz einheizen, sondern man kann ganz bequem die Elektroheizung anschalten. Auch eine Kochplatte wird damit betrieben. Sollte der Strom mal ausfallen, gibt es auch ein Holzlager. Wir waren nur zu zweit unterwegs, aber es gesellten sich weitere Grüppchen zu uns in den Winterraum und wir hatten eine schöne Gaudi und zwei ganz tolle Abende.

Dir hat der Bericht gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden!

Folge meinen Abenteuern auf Instagram

Warst du auch schon auf der Amberger Hütte oder würdest du gerne rauf? Was ist deine Lieblings-Wandertour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.