Phuket

Leider hatten wir in Phuket angekommen zum erstmal Pech mit dem Wetter. Es hat angefangen zu regnet, außerdem hat es gefühlt auch nicht mehr aufgehört. Deswegen vertrieben wir die letzten zwei Tage damit Shoppen zu gehen und uns Märkte anzugucken. Sonst kann ich euch nicht mehr viel über Phuket sagen, was wiederum auch schon aussagekräftig ist. Ich habe keine wirklich bleibenden Erinnerungen an diesen Ort. 😉

Zum Ende meiner Reise muss ich gestehen, dass ich nicht erpicht darauf war, mich kulinarisch weiter zu bilden. Trotz der Eiweißhaltigen-Kriechtiere, die an jeder Ecke angeboten werden, konnte ich mich nicht überwinden diese zu probieren. Zusätzlich bin ich auch kein Fan von Meerestieren, so dass ich mich in Thailand an das schlichte Essen zum Beispiel Reis/Nuddeln mit Gemüse oder Fleisch gehalten habe.

Warst Du auch schon einmal in Thailand?

Welche Erlebnisse und Abenteuer hast Du dort erlebt?
Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.